VERANSTALTUNGEN

» Die nächsten Termine
» Presse
» Veranstaltungsreihen

» AGB
» IMPRESSUM
» DATENSCHUTZ
 
Termine
 
 
 
Fontane-Musikfestival
Wann: 17.11.2019,, 15:00 Uhr
Wo: Bürgerhaus Neuenhagen
Band SixxFold unter Leitung von A. Kruppke,Unterstufenchor des Th.-Fontane-Gymnasiums,Projekt- + Nachwuchsband der Kreismusikschule,Junge Philharmonie Berlin,Hannah + Sophia Rau.
Das Konzert wird von Schüler/innen der Kreismusikschule MOL geleitet
 
Abschlusskonzert "Fontane reloaded" - ein klingendes Denkmal

Am 17.11. wird die Kreismusikschule Märkisch-Oderland zum Ende des Fontanejahrs 2019 hin eine ganz besondere Gala veranstalten:
Theodor Fontane, einer der größten Dichterfürsten und Literaten weltweit soll geehrt werden. Musikalisch ist das gar nicht so einfach, denn so gut wie KEIN KOMPONIST hat bisher die schwierigen Texte Fontanes in Musik gesetzt.
Die Kreismusikschule hat mit mehreren Schulen im Landkreis im Rahmen des Projektes "Fontane Reloaded" kammermusikalische sowie "rockband-kompatible" Kompositionen und Arrangements für Chor- und Rap-Ensemble erarbeitet, um dem Vater des Gesellschaftsromans ein klingendes Denkmal zu setzen.
Ferner haben sich die Kinder der Dirigierklassen Neuenhagen mit Fontanes Werk auseinandergesetzt und sich zur Aufgabe gemacht, seine Natur- und Geister-Beschreibungen, wie sie etwa in "Effi Briest" oder den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" - unserem Landkreis also - zum Ausdruck kommen, mit analogen Kompositionen zu reflektieren. So erklingen an diesem Nachmittag auch Werke, die auf Themen Theodor Fontanes direkt Bezug nehmen: Darunter sind Auszüge aus Felix Mendelssohn Bartholdys Sommernachtstraum ebenso wie aus Edvard Griegs "Peer Gynt".


Es spielt die mehrfach preisgekrönte Band SixxFold unter der Leitung von Andreas Kruppke.
Es rappt der Unterstufenchor des Theodor-Fontane-Gymnasiums.
Ebenso spielt die Projektband und Nachwuchsband der Kreismusikschule.
Eingerahmt wird das Konzert durch die Junge Philharmonie Berlin.
Ferner werden Hannah und Sophia Rau als besonderen Bezug zur romantischen Epoche zwei der schönsten romantischen Konzertstücke für Solo-Instrument und Orchester darbieten:
Die "Havanaise" von Camille Saint-Säens und "Kol Nidrei" von Max Bruch.
Das Konzert wird von Schülerinnen und Schülern der Kreismusikschule Märkisch-Oderland geleitet.

Das Konzert beginnt um 15:00 Uhr und dauert - mit Pause - etwa bis 17:00 Uhr.
Preise: Erwachsene 10,00 € ermäßigt 6,00 €

 
siehe Dokument ...

‹ zurück zur Übersicht

 
 
 
 
 
Kreismusikschule Märkisch-Oderland · 15344 Strausberg · Hegermühlenstraße 8c · Tel: 03341 / 237 02 · Fax: 03341 / 21 97 12 · E-Mail: