TIPPS

» 10 goldene Regeln
» Fragen & Antworten

» IMPRESSUM
» DATENSCHUTZ
 
Fragen und Antworten
 

Wann kann mein Kind mit dem Musikschulunterricht beginnen?

Kinder ab dem ersten Lebensjahr können am Musikgarten und an der musikalischen Früherziehung teilnehmen. Für den Unterricht an einem Musikinstrument stellen Sie Ihr Kind bitte in der Musikschule vor. Der Fachlehrer entscheidet über die Reife des Kindes und somit dessen Einstiegsalter.

 
 

In welcher Form wird der Unterricht erteilt?

Die Basisangebote Musikgarten, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung werden in Form von Gruppenunterricht erteilt (bis zu 12 Kinder). Der Instrumental- und Gesangsunterricht erfolgt in Einzelunterricht oder in Kleinstgruppen (2-4 Schüler).

 
 

Wie oft findet der Musikschulunterricht statt?

Der Unterricht kann von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr stattfinden. Im Kernbereich wird der Unterricht zwischen 13:00 und 19:00 Uhr durchgeführt. In der Regel findet der Unterricht einmal wöchentlich statt. Andere Unterrichtszeiten und –formen (2 mal pro Woche etc.) sind ebenfalls nach Rücksprache möglich.

 
 

Wird auch in den Ferien unterrichtet?

Während der Ferien, der schulfreien Tage der Schulen und an gesetzlichen Feiertagen wird kein Unterricht erteilt.

 
 
 
Kreismusikschule Märkisch-Oderland · 15344 Strausberg · Hegermühlenstraße 8c · Tel: 03341 / 237 02 · Fax: 03341 / 21 97 12 · E-Mail: